Sicherheitszeichen gemäß ASR

Bei Neubauten oder wesentlichen Änderungen im Gebäude sind nur die neuen Zeichen zu verwenden; auch, wenn in anderen Gebäuden auf dem Gelände noch die alten vorhanden sind.

Die alten Zeichen können solange weiter bestehen bleiben:

  • bis ein Zeichen im Gebäude ergänzt oder ersetzt wird, in diesem Zuge sind alle Zeichen gegen die neuen zu tauschen
  • solange über eine Gefährdungsanalyse Gefahren oder Verwechselungen ausgeschlossen werden können

    Die Sicherheitszeichen lassen sich in 6 Kategorien einteilen, wovon besonders die Kategorien 1, 4, 5 im Brandschutz relevant sind.