Ausbildung zum Brandschutzhelfer (3 Std.)

119,00  zzgl. 19% MwSt.

Ausbildung zum Brandschutzhelfer in Anlehnung an die DGUV und ASR 2.2

In jedem Unternehmen hat der Arbeitgeber eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch Unterweisung und Übung im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden vertraut zu machen. Die gesetzlichen Vorgaben dafür ergeben sich aus den Vorschriften der ASR A2.2* sowie den Vorschriften des gesetzlichen Unfallversicherers DGUV 205-023*. Nach ASR. A2.2 wird bei einer normalen Brandgefährdung ein Anteil von fünf Prozent als zweckmäßig erachtet

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Zielsetzung

Die Schulung vermittelt innerhalb von drei Stunden (2 Std. Theorie; 1 Std. Praxis) die brandschutztechnischen Grundlagen, die betriebliche Brandschutzorganisation sowie die Funktion und Umgang von Feuerlöscheinrichtungen.

 

Zielgruppe

Alle Betriebsangehörige, die im Rahmen des Unternehmens als Brandschutzhelfer fungieren sollen.

 

Seminarinhalt

Theorie

  • Rechtliche Grundlagen
  • Verbrennungsvorgang / Brandursachen
  • Wirkung / Gefahren von Feuer und Rauch
  • Brandklassen / Löschmittel
  • Feuerlöscheinrichtungen
  • Alarmierung
  • Verhalten im Brandfall
  • Allgemeines zum organisatorischen Brandschutz

Praxis

  • Flächenbrand
  • Vollbrand eines Mülleimers / Papierkorb
  • Vollbrand von Feststoffen

 

Seminarbeginn & Seminarende

Die Schulung wird monatlich im Wechsel vormittags und nachmittags angeboten:

Der Vormittags-Lehrgang beginnt um 10:00 Uhr und endet gegen 13:00 Uhr.

Der Nachmittags-Lehrgang beginnt um 14:00 Uhr und endet gegen 17:00 Uhr.

Die Schulung beinhaltet 3 Unterrichtseinheiten.

 

Hinweis

In den Kosten sind alle Schulungsunterlagen und Seminargetränke enthalten.

Der Lehrgang wird mit dem Aushändigen des Sachkundenachweis beendet.

*DGUV, ASR: Die Unterweisung erfolgt auf Grundlage von Musterobjekten. Die Einweisung in die objektspezifischen Brandschutzmittel und Rettungswege ist nicht Bestandteil dieser Schulung. Diese erfolgt eigenverantwortlich durch die Geschäftsstelle vor Ort.

 

Schulungsort & Anfahrt

Die Schulung findet in den Schulungsräumen der Insiplan GmbH statt.

Insiplan GmbH

Claudius-Dornier-Str. 2

50829 Köln

Es stehen unseren Gästen ein begrenztes Kontingent an Parkplätzen am Gebäude zur Verfügung.

Weitere Parkmöglichkeit bietet das ansässige öffentliche Parkhaus.

Parkhaus Ossendorf

Melli-Beese-Straße 7

50829 Köln